Das in kräftigen Rot- und Gelbtönen gehaltene Porträt zeigt eine ältere Frau im Profil. Wahrscheinlich handelt es sich ebenfalls um eine Bewohnerin des jüdischen Altersheims in Frankfurt.