Schwarz/weiß-Fotografie: Drei mal drei Porträtaufnahmen desselben Mannes. Er ist mittleren Alters, trägt einen dunklen Anzug, Hemd und Krawatte, sein Haar ist nach hinten gekämmt. Auf jedem Bild hat sein Gesicht einen anderen Ausdruck. Von links nach rechts, oberste Reihe, erstes Bild: sein Mund ist leicht geöffnet, der Blick geht links am Betrachter vorbei, zweites Bild: sein Mund ist zusammengepresst, der Blick geht links am Betrachter vorbei, drittes Bild: sein Mund ist weit geöffnet, der Blick geht links am Betrachter vorbei.